Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Freitag, 17. August 2012

Vanille Panna Cotta mit Himbeersauce...

... weil es einfach lecker ist ...

Vanille-Panna-Cotta

Ich habe die Panna-Cotta etwas früher aus dem Kühlschrank geholt. MeinBruder konnte es einfach nicht abwarten:-)

Zutaten:

4 Gelatine Blätter
500 ml Sahne
40 g Zucker
1 Vanilleschote (ich nehme ganze gemahlene Vanilleschote)
Himbeeren
etwas Puderzucker

Zubereitung:

Als erstes die Gelatine Blätter 10 Minuten in kaltem Wasser aufweichen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Zucker und der Vanilleschote in einem Topf aufkochen. Sobald die Sahnemischung kocht sofort von der heißen Herdplatte nehmen. Die Gelatine Blätter ausdrücken und unter rühren zur Sahnemischung dazugeben.

Sobald sich die Gelatine aufgelöst hat, die Sahnemischung in kleine Formen giessen. Die Panna-Cotta für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anschließend die Panna-Cotta aus dem Kühlschrank nehmen, aus der Form auf einen Teller stürzen. Die Himbeeren mit etwas Puderzucker pürieren und auf und neben die Vanille-Panna-Cotta giessen.  

FERTIG :-)






So sieht es aus, wenn die Panna-Cotta komplett
abkühlt... die Vanille sinkt:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3