Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Sonntag, 8. Juli 2012

Mini Marmorgugel ... Für den kleinen Hunger...

Mini-Marmor-Gugelhupf



Mit einem happs sind die im Mund :-)
Zutaten:
75 g weiche Butter
75 g Zucker
1 Ei (L)
75 g Mehl
1 EL Kakao

Puderzucker 

(Eventuell Butter und Semmelbrösel für die Form)

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Das Ei trennen. Das Eigelb zur Buttermasse hinzugeben. Das Eiweiß in der Zwischenzeit steif schlagen und 37,5 g Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Eiweißmasse vorsichtig unter die Buttermasse heben. Nun nach und nach das Mehl unterheben. 

Als nächstes die Hälfte des Teigs abnehmen und mit dem Kakao vermischen. Zuerst den hellen und anschließend den dunklen Teig in die Form füllen. Mit einem Zahnstocher spiralförmig durch den Teig ziehen und die Oberfläche glatt ziehen. Maximal 3/4 füllen. 

Die Gugelhupfform im Backofen etwa 20 Minuten backen.

Info: Normalerweise fettet man die Form mit Butter ein und verteilt Semmelbrösel darin. Dies habe ich nicht getan. Die Mini-Guggelhupf haben sich aus meiner "Birkmann" Form auch so Super gelöst.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3