Mein Leben und das Backen...

Mein Leben und das Backen...

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Dienstag, 3. Dezember 2013

{Backmischung} Zimtsterne...

... ein tolles Geschenk zum Selbermachen!
 
Die Backmischung habe ich schon letztes Jahr bei Casa di Falcone entdeckt und wusste schon da, dass ich die unbedingt mal verschenken will! Den Post dazu findet ihr HIER.

Diese Zimtstern-Mischung gab es als Hochzeitsgeschenk für zwei liebe Menschen. Backen ist ebenfalls deren Leidenschaft, da hat es super gepasst.


Zutaten für die Backmischung:

* 500 g gemahlene Mandeln
* 300 g Puderzucker
* 2 TL Zimt

Zutaten die frisch dazu müssen:

* 2 Eiweiß
* 2 EL Akazienhonig

* 200 g Puderzucker
* 2 EL Orangensaft
* 2 EL Wasser


Zubereitung:

Die komplette Backmischung in einer Schüssel gut durchrühren. Das flüssige Eiweiß und den Honig hinzugeben und erst mal mit dem Knethaken und anschließend mit der Hand verkneten (sonst wird er klebrig). Am Ende muss ein glatter Teig entstehen.

Den Backofen auf 140 Grad Umluft oder 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig zwischen Frischhaltefolie legen und zu einer etwa 2-3 mm dicken Platte rollen. Die oberste Folie abziehen und Sterne ausstechen.

Die Sterne etwa 10 Minuten im Ofen backen.

Für die Füllung den Puderzucker (200 g) mit dem Orangensaft und dem Wasser zu einer dickflüssigen Paste verrühren. Die Paste in einen Spritzbeutel füllen und je zwei Sterne mit etwas Füllung auf einander kleben. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und geniessen.

Ich liebe meinen Stempelrahmen. Nun kann ich meine Rahmen überall setzen wo ich möchte :-)

Zum Verpacken habe ich folgende Materialien benutzt:

* Spitzenpapier
* roter Garn
* Nostalgie-Bonbons
* Anhänger 
* Stempel "Homemade with Love"
* Stempel "Kleeblatt"
* Stempel "Floral"
* das rote Papier ist das Verpackungspapier von Casa di Falcone :-) 


Mein persönliches Fazit:

Das Rezept selber habe ich noch nicht probiert. Ich vertraue da voll und ganz auf Anna von Casa di Falcone, sie es HIER schon ausprobiert hat. Sehen lecker aus, nicht wahr?


Info: Links zu Onlineshops oder kommerziellen Webseiten sind ausschließlich Empfehlungen die ich nach bestem Wissen und Gewissen weitergebe.

Kommentare:

  1. Die sehen sooooo hübsch aus...und sind ein feines Geschenk! Schmecken sicher sehr lecker!
    So liebevoll verpackt! Der Stempelrahmen gefällt mir auch sehr gut!

    LG Karin

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3