Mein Leben und das Backen...

Mein Leben und das Backen...

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Montag, 11. November 2013

{Bücherregal} Dr. Oetker - Aus dem Coffeeshop...

... aus meinem Bücherregal !
 
 
Auf der Frankfurter Buchmesse 2013 ist mir das neue Buch vom Dr. Oetker Verlag sofort ins Auge gesprungen: "Hey das kenne ich ja noch nicht, lass mal drin blättern".

Die Gestaltung in dem Buch gefällt mir. Es weicht sehr vom typischen Dr. Oetker-Stil ab, es ist moderner, pfiffiger und einfach anders.

Jedes Rezept bekommt eine komplette Doppelseite auf der ein großes Bild die eine Seite füllt und die andere Seite das Rezept zeigt.



Selbsterklärend nennt Dr. Oetker in den Rezepten seine Produkte. Für mich gehört das einfach in ein Dr. Oetker Buch. Sie bieten eine riesen Produktpalette an und zeigen in den Büchern einfach was man daraus schönes backen kann. Die Produkte kann man natürlich (wer mag) auch gegen eine andere Firma austauschen, auch da wird das Rezept gelingen :-).

Es gibt in dem Buch zu Beginn kein Inhaltsverzeichnis oder irgendeine Angaben. Direkt nach einem kleinen Vorwort "Unwiderstehliche Verführungen" geht es mit den Rezepten los.


Anstelle von dem üblichen Verzeichnis findet man auf der unteren Seite der Rezepte eine "Zuordnung":

* Muffins
* Scones & Rolls
* Cookies
* Pies, Brownies & Bread
* Getränke
* Cakes & Tartes
* Desserts
* Pikantes
* Inhalt

Auf den letzten beiden Seiten findet man nun ein Register mit der "Zuordnung" und eines von "A-Z". Nebendran gibt es zusätzlich eine kleine Tabelle, die die Abkürzungen wie Esslöffel und Co. erläutert (prima für Backneulinge).

Kurz und Knapp: Ob viel oder wenig Backerfahrung, egal ob Du ein oder zehn Dr. Oetker Bücher zu Hause im Schrank hast. DAS darf nicht fehlen. Es sind komplett neue Rezepte die ich noch in keinem meiner anderen Dr. Oetker Bücher entdeckt habe (ihr dürft mich gerne korrigieren).

Ich habe mich direkt entschieden gehabt die leckeren Chocolate-Peanut-Cookies zu backen. Es war eine gute Entscheidung, denn meinen Gästen hat es prima geschmeckt. Die paar Cookies die übrig geblieben sind, habe ich Ihnen liebevoll für einen Arbeitssnack eingepackt.


Fakten zum Buch:

Verlag:           Dr. Oetker Verlag KG
Erschienen:   06. September 2013
Buchseiten:   96 Seiten
ISBN:             978-3-7670-0688-1


Dir hat das Buch gefallen? Gerne kannst Du es Dir direkt bestellen:



Das Buch wurde mir von Dr. Oetker kostenfrei zur Rezension zur Verfügung gestellt um über meine persönliche Meinung zu berichten. Der Bericht entspricht meinem persönlichen empfinden und wurde nicht gekauft!

Mit diesem Buch mache ich bei der tollen Aktion "Jeden tag ein Buch" mit. Vielleicht findest Du da auch das ein oder andere interessante Buch!
 

Kommentare:

  1. Wenn es nicht schon auf meiner Amazon-Liste wäre, jetzt würde es drauf stehen!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Layout ist wirklich hübsch und gar nicht so (tschuldigung) altbacken wie die Büchern von Dr. Oetker oft. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3