Mein Leben und das Backen...

Mein Leben und das Backen...

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Dienstag, 10. Oktober 2017

Schoko-Wundermuffins mit Tortencreme {September Backbox / Werbung}


Die September-Backbox ist bei mir eingeflogen. Whoop Whoop! Diesmal ist es eine Tortenbox. Jeder der mich kennt, weiß das Fondant-Torten so ganz und gar nicht mein Fall sind. Die Rezepte dahinter sind meist aber richtig klasse. Deshalb backe ich daraus immer Muffins oder mache Cupcakes. 


So wie heute. Ich habe aus dem Tortenrezept einfach Cupcakes aus den Zutaten gemacht. Aus der **Meine Backbox  habe ich alles verwendet... bis auf das Fondant (den habe ich meiner lieben Nachbarin geschenkt - sie backt gerne und oft damit). Rezepte sind einfach vielseitig und Frau kann ihre eigene Kreativität mal wieder fordern.  


Kurz für dich. Die September-Backbox beinhaltet:

* Tropicai Bio-Kokosblüten Sirup
* Pure Flavour Kokosnuss Aroma
* Feerie Cake Fondant
* Drin-Drunter-Drauf- Tortencreme von Die Backschwestern
* Zenker Teigkartenset
* Pickend Kuchenglasur Einhorn-Zauber
* Rieper Tortenmehl


Von Tropicai hatte ich schon das Kokosmus. Es war klasse. Genau so lecker schmeckt das Kokosblütensirup im Teig. Yummi.

In ein paar Tagen kannst du auf **Meine Backbox die Hersteller und Produkte entdecken und erforschen wo Du sie bestellen kannst.

Zutaten: 


* Pickard Kuchenglasur Einhorn-Zauber
* 2 Eier 
* 60 g Zucker
* 40 g Kokosblütensirup
* 65 g neutrales Öl (oder flüssige Butter)
* 125 g Kakao-Drink (ich habe den Kaba selber gemacht)
* 100 g Tortenmehl von Rieper (**hier)
* 25 g Kakao
* 1/2 Packung Backpulver

* 100 g Drin-Drunter-Drauf Tortencreme Pulver (**hier)

* 2 EL Puderzucker
* 250 ml Wasser
* 200 g Butter
* Pure Flavour Kokosnuss Aroma

* Kokosflocken für die Deko

Zubereitung:

Die Pickard Kuchenglasur nach Anleitung in der Mikrowelle oder im Wasserbad flüssig machen.

Die Glasur tropfen weise auf ein Backpapier verteilen und mit dem Löffel oder einem Backpinsel von einer Seite zur anderen streichen. Darauf achten, dass die nicht zu dünn werden. Sonst brechen die schnell. Gut austrocknen lassen - am besten ans offene Fenster stellen, dann sind Sie ausgekühlt, wenn die Buttercreme auf dem Muffin ist.
Für die Muffins den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierformen auslegen.

Die Eier mit dem Zucker und dem Kokosblütensirup in der Küchenmaschine mindestens 5-10 Minuten schaumig aufschlagen. Je länger man rührt umso mehr erhöht sich das Volumen der Masse.

Den Kakao-Drink und das Öl (oder die flüssige Butter) zügig zur Eiermasse dazugeben und auf kleiner Stufe weiterrühren lassen.
 
Das Mehl, das Kakao und den Backpulver vermischen. Auf niedrigster Stufe unterrühren bis sich alles gut verteilt hat.
 
Den Teig gleichmäßig auf die Muffinformen verteilen und ca. 30 Minuten backen.
Anschließend auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
 
Für die Creme das Drin-Drunter-Drauf Tortencreme Pulver mit dem Puderzucker und dem Wasser mit dem Handrührgerät glattrühren. Die nicht zu kalte Butter nach und nach dazugeben und weiterrühren (insgesamt ca. 3-4 Minuten). Zum Schluss Pure Flavour Kokosnuss Aroma nach Geschmack dazugeben.
 
Zum dekorieren die Creme in einem vorbereiteten Spritzbeutel mit Tülle füllen und auf den Muffin spritzen. Die Pickard Kuchenglasur-Deko und die Kokosflocken darauf verteilen.
 


-----------------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank an Meine Backbox. Es ist mal wieder eine super Box.

--------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde nicht bezahlt. Mir wurde lediglich die Backbox kostenfrei zur Verfügung gestellt.

--------------------------------------------------------------------------------------

** Empfohlene Produkte / Werbung / Affilate Links

Kommentare:

  1. Die Cupcakes sehen echt klasse aus. Tolle Idee mit der Glasur.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab meine noch unangefasst rumstehen. Bin bisher nicht dauz gekommen was zu machen. Aber sollte demnächst mal xD

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3