Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Sonntag, 29. Mai 2016

{Frühstück} Bananen-Pancakes


Schon mal ein Rezept gebacken, dass nur aus ZWEI ZUTATEN besteht? Wenn man eine Banane mit zwei Eiern verquirlt ergibt es in der Pfanne gebraten ein super Frühstück. 

Sonntag morgens frisch gebackene Pancakes servieren zu können, hat sich bei Lieblingsmensch und mir so eingebürgert. Zumindest, wenn wir morgens mal keine Wanderung oder ähnliches vorhaben. 

Der hauptsächliche Grund, warum ich dieses Rezept so gerne backe ist, weil es unfassbar gesund ist (ohne den Ahornsirup :-)). Kein zugeführter Zucker! Wie geil ist das den. Durch den Geschmack der Banane, sind die Pancakes genau richtig. Probiert es aus...  

Zutaten:

* 1 reife Bananen
* 2 Eier

* etwas Öl (neutral)

* etwas Ahornssirup

Zubereitung:

Die Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit den Eiern verquirlen. Am besten funktioniert das mit einem Schneebesen. 

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und soßenlöffelgroße Portionen in der Pfanne anbraten. Beobachten und nach etwa 30 Sekunden das wenden nicht vergessen.   Fertig!

Wer mag, darf die Pancakes selbstverständlich, wie jedes andere Pancake-Rezept auch, mit Ahornsirup servieren.


Mein persönliches Fazit:

So einfach und lecker kann ein Frühstück sein. Es schmeckt trotz nur zwei Zutaten echt fantastisch. Vor allem ist es sehr gesund und in der Regel hat man die Zutaten zu Hause.

1 Kommentar:

  1. HAB alles dahoam..
    PERFEKT.....freu...freu

    hob no an feinen ABEND
    busssale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3