Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Mittwoch, 13. Januar 2016

{Urlaubs-Feeling} Das Allgäu zu Fuß erleben...

... Urlaub heißt nicht immer gleich 
Sonne, Strand und Meer!
 
Um meinen Geburtstag herum (November 2015), wollte ich mal was Besonderes machen. Einfach mal dem ganzen trubbel entfliehen, entspannen und seine Ruhe geniessen. Der eigene Geburtstag soll für einen selber ja ein schöner Tag sein...

Ich bin dem ganzen feiern, backen und Gäste bewirten dieses Mal erfolgreich entflohen. Ein paar Tage Allgäu im Herbst kann so schön sein, dass kann ich euch nicht vorenthalten.

In der Pension "Allgäuer Kräuteralm" habe ich mich die Tage sehr wohl gefühlt. Das Frühstücksbuffet war super und von allem ausreichend Auswahl vorhanden. 

Abends zum essen war die Küche der Pension leider geschlossen. Ich war einfach ausserhalb der Saison zu besuch. Das machte aber nichts, den rund herum waren viele kleine Restaurants in denen man sich den Magen vollschlagen konnte. Das ich mir im Allgäu Hirschgulasch gegönnt habe, erklärt sich ja von selbst :-).

Mein Zimmer war eine kleine Suite mit Küche und Essbereich, einem separatem Schlafzimmer und natürlichem einem Badezimmer mit Dusche. Die Sauna im Haus habe ich jeden Abend nach meinem wandern als wohlverdientes Bonbon genutzt. Hier waren Getränke von der Pension gestellt. Damit ich nicht so viel Gebäck rumtragen musste, waren Handtücher und Saunamantel auch schon vorhanden. 

Ganz toll waren die Kräutertees, die ich auf der hauseigenen Terrasse im Sonnenschein genossen habe. Süßes Teekännchen, nicht wahr?
Der Ort Oberstaufen ist so schön gewesen... Zu den Wanderwegen war es nicht weit. Ein Bus der regelmässig gefahren ist, hat mich hin und wieder zurück gebracht. Durch ein Ticket das ich von der Allgäuer Kräuteralm erhalten habe, konnte ich umsonst mit dem Bus fahren. 

Für meine Geburtstagswanderung habe ich mir den Premiumwanderweg ausgesucht. Mit dem Wetter hatte ich ein unfassbares Glück... ob das vielleicht an meinem Geburtstag lag :-)?

Der Premiumweg für den ich mich enttschieden habe heißt "Wildes Wasser, ist genau 11 km lang und führt quer durch die Landschaften des Naturpark Nagelfluhkette. Die Wanderung beginnt und endet an der Bergstation Hündlebahn. 

Direkt zu Beginn der Wanderung gibt es eine gigantische Aussicht mit Weitblick. Anschließend geht es entspannt den Berg abwärts bis man die Buchenegger Wasserfälle (eingebettet in einen der letzten Urwäldern Deutschlands) erreicht. Ein Traum sag ich euch... Wasserfälle, Steine und unfassbar viele grüne Bäume um einen herum. Ab den Wasserfällen ging der Wanderweg für mich als Wanderneuling extrem steil zurück. Eine Felswand die kein Ende nahm, grüne Berge die immer größer wurden :-). Geschafft habe ich e trotzdem und ich habe mich danach wirklich super gefühlt. Wer also sagt wandern kann jeder und ist was für unsportliche hat sich wirklich getäuscht.
 
Da ich meine liebe zum Wandern hier entdeckt habe, bin ich direkt in ein Outlet-Sportgeschäft um mich richtig einzukleiden. Mit Turnschuhen eine Felswand hochzulaufen kann auch mal schief gehen... Das wollte ich nicht riskieren, also habe ich mir Wanderschuhe zugelegt, ein hübsches, atmungsaktives Jäcken mit Windschutz und zwei Fleecejäckchen/Fleecepullover. Das dürfe für den Anfang ja reichen... und da ich ja Geburtstag hatte, hab ich es mir einfach gegönnt :-).

Wer also einfach mal entspannen möchte und sich so richtig schön erholen will, macht mit einer Wanderung im Allgäu alles richtig.  
Da es nicht meine letzte Wanderung in der Ferne sein wird und ich den ein oder anderen von euch vielleicht auch dazu motiviert habe sich in seiner freien Zeit mehr in der freien Natur zu bewegen, habe ich eine kleine Empfehlung. 

Bei mir in Stuttgart ist das Pressehaus der Zeitschrift **Outdoor-Magazin. Das Magazin erdscheint monatlich mit vielen Tipps und Informationen zu unterschiedlichen Zielen. Ob in Deutschland oder im Ausland, das Magazin ist für Naturbegeisterte eine gute Investition.

--------------------------------------------------------------------------------------
** Empfohlene Produkte/Werbung 
  

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem gelungenen Erlebnis. So eine fleece Jacke oder softshell Jacke hatte ich mir bei meinem letzten Urlaub auch gleich gekauft. Die sind schon klasse. Das war aber in Berchtesgaden. Lg Domenic

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos. Wir waren früher (in gesunden Tagen) sehr oft im Allgäu. Qy war meistens unser Feriendomizil.
    Liebe Grüße, Dinkelhexe Renate

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3