Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Samstag, 22. August 2015

{Backzutat} Ohne Vanillezucker geht einfach nichts...

... liebevolles, selbstgemachtes Vanillezucker!

Mit diesem Rezept kann ich immer wieder mit wenig Aufwand eine riesen Freude bereiten. Innerhalb von maximal 5 Minuten ist das tolle Vanillezucker fertig und verpackt. 

Meine Backfreude, Verwandte und Liebsten freuen sich immer wieder. Wer braucht den kein Vanillezucker zum backen :-)?

Zutaten:

* 250 g Rohrrohzucker
* 1 Bourbon Vanilleschote

* 2 Glasflaschen a 150 ml (meine sind von **Casa di Falcone)

Meine Vanilleschoten sind seit ich backe von **Mada Vanilla. Sie sind toll, heben ewig und sind bezahlbar. Mada Vanilla hatte einen Stand auf der Chocolart in Tübingen. Dort habe ich die tollen Bourbon Vanilleschoten lieben gelernt :-).

Zubereitung:

Die Vanilleschote halbiere und beide Stücke längs einschneiden und das Vanillemark auskratzen. Das ausgekratzte Vanillemark zu dem Zucker geben und gründlich vermischen. Das mache ich gerne mit einer Gabel, weil sich die frische Vanille so besser verteilt.

Den Vanillezucker gleichmässig auf die Glasflaschen verteilen, dekorieren und an liebe Backfreunde verschenken :-)



Verpackung: 

** Glasflasche 
** Motivaufkleber Vanillezucker
** Garn




--------------------------------------------------------------------------------------
** Empfohlene Produkte/Werbung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3