Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Mittwoch, 1. Juli 2015

{München} Food Blog Day 2015

... mit Alpro und Dallmayr!
Apfel-Petersilien-Smash von Philips

Am 27. Juni 2015 fand in München der Food Blog Day 2015 statt. Ich habe mir den Tag nicht zu voll geplant und nur vier Workshops besucht. Meine schönsten Erlebnisse habe ich hier für Euch festgehalten.


Der Workshop von Alpro mit Sandy von Confiture de Vivre war total fruchtig interessant. Das Spinat in einem Smoothie schmecken kann, hatte ich mir vorher niemals vorstellen können. Ihr vorgestellter Smoothie beinhaltete Kokosnussmilch, Spinat, Sellerie, Birne und Walnüsse. Genau in der Reihenfolge wurden Sie gemixt. Nach jeder Zutat durften wir die Geschmacksveränderung probieren. Er hat super geschmeckt, ich hätte nur die Walnüsse für mich weggelassen, da war er erfrischender :-). 

Ganz zu Beginn gab  es erstmal eine Einführung wie wir Geschmack wahrnehmen und wie Geschmack eigentlich funktioniert. Dazu hat Sandy uns gebeten die Augen zu schließen und die Nase zuzuhalten. In die noch freie Hand, hat sie uns was zum schmecken gegeben. Wir wussten alle nicht, was wir da essen:-). Nase zugehalten und im Mund hin und her geschoben und einfach nicht drauf gekommen. Es war ein erdiger, neutraler Geschmack. Als wir dann unsere Nase wieder loslassen durften, war es sofort klar: Zimt! 

Danach ging es sofort zum schönen Teil über: Smoothies machen. Uns wurden Alpro-Produkte, jede Menge Nüsse, Obst und Gemüse vorgelegt. Zum zusammenstellen unserer Smoothies durften wir uns zu zweit oder dritt zusammen tun. Mit Kalinka und Sonja hat es ohne Geschmacksstreit prima funktioniert. An der Wand waren verschiedene Poster aufgehängt, die uns das Zusammenstellen erleichtert haben. Wir haben uns an den selbstgetauften "Raspberry Rocket" ran gemacht, der aus folgenden Zutaten bestand: Alpro Kokosnuss Choco, Himbeeren, Pistazien, Banane, Limette, Minze! Ich fande ihn soooooo geil. Er hat richtig erfrischend und hat lecker geschmeckt.



Der Workshop mit Dallmayr ging 1,5 Stunden, die leider viel zu schnell vorbei gegangen sind. Von der Erklärung wie Geschmack wargenommen wird bis hin zum Kaffee zubereiten/trinken war wirklich alles dabei. Wir durften schmecken plus riechen und durften erraten was es ist. Schmecken sollten wir süß, sauer, bitter, salzig, neutral. Riechen war dann schon etwas komplexer... es war Marzipan mit Schokolade, Butter, Grüner Darjeeling Tee, Zartbitterschokolade, Zitrone mit Öl und Mandeln. Klingt einfach... war es aber nicht. Der Geschmack war durchsichtig und zum riechen waren die Behälter schwarz und abgedeckt. 

Am meisten Spaß gemacht hat es, die verschiedenen Filterkaffee-Zubereitungen auszuprobieren: Aeropress, Chemex, Syphon, French Press! Ich habe mich mit Nina von Reisehappen an die Chemex getraut, die sah einfach optisch total genial aus. Wir haben alle den selben Kaffee bekommen und durften am Ende auch jeden Kaffee aus jeder Zubereitungsart probieren. Es war faszinierend das JEDER Kaffeegeschmack anders geschmeckt hat. 

Ganz zum Schluss wurde uns dann das geilste vom geilsten präsentiert. Kalter Kaffee (French Press) mit Orangenkaramell und Kokosmilch. 

Martha, Kathrin und Julia haben den Workshop super vorbereitet. Nochmal ein herzliches Dankeschön für die spaßige und wissenswerte Runde.

(P.S.: Bald gibt es einen super Beitrag zur Kaffeeherstellung mit der Chemex, aber pssssssssssst) 




Die Abendveranstaltung war die Krönung des Tages. Wir haben uns zusammen mit den vielen anderen Bloggerinnen und Bloggern zusammen gesetzt, uns unterhalten, gegessen, getrunken und vorallem sehr viel Spaß gehabt.

Vielen Dank an ALLE Organisatoren des Food Blog Day 2015. Es war ein toller Tag, mit vielen netten Gesprächen, neuen Tipps und Informationen. Auf Instagram unter dem Hashtag #foodblogdays2015 kann man bestaunen was wir Bloggerinnen und Blogger in den verschiedenen Städten schönes erlebt haben.
 

1 Kommentar:

  1. Der Tag war wirklich rundum gelungen! Super interessante Workshops und die Mädels von Dallmayr haben sich wirklich viel Mühe gegeben. Ich spiele auch schon mit den Gedanken, mir eine Chemex anzuschaffen, da mir der Kaffee daraus einfach am besten geschmeckt hat. Nach dem kalten Kaffee mir Orangenkaramell und Kokosmilch natürlich ;)

    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3