Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Sonntag, 24. November 2013

{DIY} Mein Adventskalender 2013...

... mit Liebe selber verpackt!

Jetzt habe ich die Tage schon so einige selbstgebastelten Adventskalender gesehen. Heute morgen konnte ich dann einfach nicht mehr schlafen, weil mir einfiel das es ja gar nicht mehr soooo lange hin ist bis zum 01. Dezember. Also bin ich direkt aufgestanden, habe meine Süßigkeiten zusammengelegt, meine Verpackungsmaterialien auf dem kompletten Tisch verteilt und losgelegt.

Mir kam im Schlaf einfach die zündende Idee, wie ich die tollen Advents-Wertmarken am besten anwende. Und Zeitungen bekommt man täglich genug in den Briefkasten geworfen nicht wahr?





Nun werde ich ab dem 01. Dezember täglich ein kleines Geschenklein an eine Person verteilen, die ich an dem Tag treffe. Wenn ich die kompletten Süßigkeiten alleine verputze (oder mein Freund) dann rollen wir demnächst die Straße entlang.

Außerdem ist geteilte Freude ja bekanntlich doppelte Freude...



Meine Materialien zum verpacken habe ich von Casa di Falcone (z. B. den Motivstanzer Hirsch), Garn & Mehr und von der Feinen Billetterie (Wertmarken fürs Leben)

Unter die Zeitung habe ich die Schokolade und Co. nochmals mit normalem weißen Kopierpapier verpackt. Zeitung färbt ja manchmal ab und das muss ich auch auf der Schokoladenverpackung nicht haben :-).

Vielen Dank an dieser Stelle an die Feine Billetterie (Wertmarken fürs Leben) für die tollen Advents-Wertmarken, die ich kostenfrei erhalten habe.



Info: Links zu Onlineshops oder kommerziellen Webseiten sind ausschließlich Empfehlungen die ich nach bestem Wissen und Gewissen weitergebe.

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    jetzt bin ich ganz gerührt von der süßen Idee, jeden Tag jemand anderem ein Adventskalenderpäckchen zu geben. Wie schön ist das denn bitte?!!! Und die Päckchen sehen auch ganz zauberhaft aus!
    Hab einen wunderbaren Sonntag,
    Assata

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ganz süß aus! Inzwischen bin ich auch zum "Selbstbastler" geworden. Ich steh voll darauf die Sachen mit Zeitung einzupacken, davon haben wir genug in der Altpapiersammlung!
    Wenn man dann noch so schöne bunte Aktzente setzt wie du, dann macht das echt was her!
    Klasse! Viel Spaß beim Verschenken! Das mach ich auch am Liebsten! :)
    Liebe Grüße, Pinki

    AntwortenLöschen
  3. Zeitungspapier ist eine super Idee!!!
    Darauf kommen die Billetten super zur Geltung, finde ich.
    Ich habe auch einen Adventskalender mit Wertmarken gemacht und habe auch lange auf der Verpackung rumgedacht... Bei mir wurden es dann Brotzeittüten :-)
    Sehr schön finde ich Deine Idee mit dem Verteilen, Du bekommst bestimmt viel Besuch im Dezember ;-))
    Liebe Grüße,
    Kerstin,
    Ps: Fallste ma kucken magst: http://jansschwester.blogspot.de/2013/11/adventskalender.html

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöner (und einfacher) Adventskalender. Hab auf meinem Blog darauf verwiesen, hoffe das ist ok :)
    http://stilkueche.blogspot.de/2013/11/weihnachtliche-vorfreude-quicktipp.html

    Alles Liebe
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. total süß! hast dir voll die Mühe gegeben :-) also jetzt muss ich es nur noch anstellen dir irgendwie über den Weg zu laufen bis zum 24.12. hahaha :D

    AntwortenLöschen
  6. guten abend meine liebe!
    so schön und total süß und herzlich vo dir!
    wunderschönen abend wünscht deine stille leserin mia he

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine süße Idee...sieht soooo hübsch aus....und soooo eine nette Geste von dir!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3