Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Mittwoch, 18. September 2013

{Bücherregal} Boutique Baking...

... von Peggy Porschen
 
Eine Faszination! Als ich das Buch das erste Mal in der Hand hielt, habe ich eine Weile gebraucht es aufzuklappen. Das Titelbild alleine hat mich schon sehr gefesselt. Durch die Laden-Optik (die Autorin hat in London ein Cupcake-Cafe) mit den sechs Bilder der Rezepte aus dem Buch im Schaufenster finde ich einen Hingucker und angepasst an die Autorin.

Was das Titelbild verspricht gibt es innen in folgenden Bereichen auch wirklich zu sehen und zum Staunen:

* Süsse Leckereien
* Schöne Kekse
* Cupcake-Paradies
* Köstliche Lagentorten
* Klassiker im neuen Gewand
* Köstliche Getränke
* Das i-Tüpfelchen: Die Dekoration
* Danksagung
* Zulieferer
* Rezeptverzeichnis

Es ist also für jeden Anlass etwas dabei. Ich mag es ja, wenn zu jedem Rezept ein Bild dabei ist und genau so ist es hier. Bei den etwas aufwendigeren Torten zum Beispiel sind auch "Schritt für Schritt"-Bilder dabei.  Genauso bei den Dekorationen :-).

Es sind einige Rezepte dabei die Zeit brauchen und ein wenig aufwendig sind. Für den schnelle Besuch findet man aber auch etwas. Ich zum Beispiel habe spontan Besuch bekommen und diese zwei Dinge nachgemacht:

* Neapolitanischer Marmorkuchen


* Cranberrylimonade


Alle beide Rezepte kann ich nur empfehlen:-). Eine Torte werde ich aus dem Buch definitiv auch noch backen. Den ich habe mir extra eine Biskuitform mit 15 cm Durchmesser gekauft. Die Tortenrezepte die in dem Buch zu finden sind, sind daher eigentlich Törtchen, die mit einer vierköpfigen Familie gut zu genießen sind.

Bist Du nun neugierig geworden? HIER kannst Du dir das Buch direkt bestellen.

Fakten zum Buch:

Verlag:           Fackelträger Verlag
Erschienen:   12. Februar 2013
Buchseiten:   192 Seiten

ISBN:             978-3-7716-4518-2             
Preis:             24,95 € (Deutschland)


Das Buch wurde mit vom Verlag kostenfrei zur Rezension überlassen. Ein großes Dankeschön dafür.

Kommentare:

  1. Wie lange ich schon dieses schöne Buch haben mag. Aber ich habe dafür einfach kein Geld gerade... Ich halte mich mit dem Gedanken: Bald ist Weihnachten! bei laune :D

    Der Kuchen und auch die Cranberrylimonade sehen super aus. Wirst du das Rezept der Limonade posten? Das würde ich wirklich gerne probieren.

    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sina,

      ich habe die Bildüberschrift nun zu den Rezepten verlinkt :-). Die Rezepte habe ich schon eine Weile online. Ich wünsche Dir viel Spaß beim ausprobieren...:-)

      Liebe Grüße
      Karen

      Löschen
    2. Oh das habe ich wohl irgendwie verpasst :O Aber danke für das Verlinken :) Dann werd ich das auf jedenfall probieren.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Danke für die Bewertung dieses Buchs!
    Aufgrund deiner Meinung werde ich es mir wohl zu Weihnachten wünschen wie Sinichan ;-)
    LG,
    Smartinchen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja verrückt. Denn genau die beiden Sachen habe ich auch schon daraus gemacht. Der Kuchen hat den Weg auf meinen Blog gefunden.

    Gruß, Anja (www.meine-torteria.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dieses Buch auch zuhause :-)

    Wirklich ein wunderschönes Buch mit tollen Rezepten. Ich liebe den Stil des Buches, ist wunderschön zum Anschauen.

    Liebe Grüße
    Die Backprinzessin
    (diebackprinzessin.blogspot.co.at)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    das ist genau das Backbuch, das ich mir als nächstes kaufen oder schenken-lassen werde.
    Bin echt froh, dass es die deutsche Übersetzung gibt.
    Liebe Grüsse aus dem Schwarzwald
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein super Buch, dass ich mir auch "schenken-lassen" werde.
    Ich mag übrigens Deinen Blog.
    Werde noch ein bischen bleiben
    Liebe Grüsse
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Auf www.mehlspeiskoenig.at stellen wir das Buch auch ab Freitag, 11.10. vor und verlosen sogar 3 Exemplare!
    Beim genauen Durchschauen ist leider die deutsche Übersetzung nicht wirklich gut gelungen, aber die Rezepte, Bilder und Tipps sind wirklich sensationell schön gestaltet und machen Lust darauf, alles auszuprobieren, auch wenn man für das ein oder andere Meisterwerk schon ein sehr gutes Backhändchen haben muss.

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3