Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Mittwoch, 13. Februar 2013

Schoko Schnauzer (Munchstaches)

Munchstaches in fünffacher Ausfertigung!


Juhuuu, ich hab sie! Ein kleiner Aufwand, aber nun in meinem Besitz. Fünf verschiedene Bartformen lassen der Kreativität freien Lauf!

Zutaten:

* 150 g Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil)
* 250 g Mehl
* 3 EL Kakao
* 75 g Puderzucker
* 125 g kalte Butter
* 1 Ei (M)
* evtl. Holzspiesse

Zubereitung:

Die Schokolade in Stücke teilen und im Wasserbad zum schmelzen bringen.

Das Mehl, das Kakao und den Puderzucker sieben und mischen. Die Butter in Stücke schneiden, das Ei und zwei EL der Schokolade zu der Mehlmischung geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine verkneten. Anschließend mit den Händen kurz zu einem glatten Mürbteig kneten. Nun den Teig zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Mürbteig auf einer bemehlten Fläche etwa 5 Zentimeter dick ausrollen und die Munchstaches ausstechen. Den Prägestempel auf der Ausstecherrückseite mit Mehl bestäuben und in die Bärte drücken.

Die Kekse auf das Backblech legen und eventuell ein Holzspiess (keine Eisstiele, funktioniert nicht sooooo gut) als Stiel einstecken. Die Munchstaches etwa 10 Minuten im Backofen backen. Direkt vom Blech entfernen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die restliche Schokolade nochmals über dem Wasserbad schmelzen. In einen Spritzbeutel füllen und die Bärte damit bemalen. Trocknen lassen und verputzen:-))).


Mein persönliches Fazit:

Schokoladeeeeeeeeee <3! Erst mal war es gar nicht so schwer, die Munchstaches Ausstecher zu finden. Da die neue "Lecker Bakery" nicht nur dieses Rezept vorgeschlagen hat, sondern gleich einen tollen Shoptipp dabei hatte, war es nicht ganz soooooo schwer: Flaming Star! Super, gibt es sogar in Stuttgart als Laden. Angerufen... es ist nur noch einer da... 17:00 Uhr (nur noch eine Stunde hatte Flaming Star offen) und ich habe die 20 km Reise auf mich genommen nur für einen Schnauzer:-). Eine Fahrt, die sich gelohnt hat. Die Munchstaches sehen so genial aus.


Dank Casa di Falcone habe ich auch eine tolle Verpackung um die lustigen Munchstaches zu verschenken.

Kommentare:

  1. Ooooh die schauen lecker und lustig aus! Genau meins --> Schokolade!

    Da geht ich doch auch gleich mal schauen, ob ich die Ausstecher finde :)

    AntwortenLöschen
  2. hab mir die Ausstecher auch gekauft :>
    das Rezept ist super lecker <3

    AntwortenLöschen
  3. Sind alle fünf Bart-Formen in der Packung?
    Die sehen auf jeden Fall ziehmlich scharf aus. Brauche ich unbedingt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in der Form sind alle fünf Bärte drin! Das fande ich auch so toll !

      Liebe Grüße
      Karen

      Löschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3