Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Dienstag, 13. November 2012

Cookies mit Smarties

Cookies mit Smarties... einfach "LECKER"

 
Zutaten:

125 g weiche Butter
175 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Dr. Oetker Bourbon Vanillezucker
1 Ei (Größe M.)
200 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backin
100 g Mini-Smarties (genau 5 kleine Pappkästchen)


Zubereitung:

Den Backofen schonmal auf 150 Grad Umluft vorheizen. Ein Blech mit Backpapier vorbereiten.

Die Butter, den Zucker, das Salz und den Vanillezucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine cremig rühren. Das Ei dann unterrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Butter-Zucker-Ei-Mischung rühren. Zum Schluss die kleinen Smarties vorsichtig unterrühren.
 



Mit einem Esslöffel jeweils 9 Teighäufchen mit genug Abstand auf das Backblech geben. Beim Backen gehen die Häufchen schön auseinander:-).

Die Cookies im Backofen etwa 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Ränder goldbraun sind und die Mitte noch etwas weich ist.

Die fertigen Cookies kurz auf dem Backblech abkühlen lassen. Dann auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen. 


Mein persönliches Fazit:

Sehr einfacher Teig, der sich in viele tolle Varianten verwandeln lässt. Das Rezept habe ich aus der Lecker Bakery...

1 Kommentar:

  1. Ein sehr schöner Blogpost :-) und die Kekse sind richtig, richtig lecker.
    Dr. Oetker freut sich uns sagt 'Dankeschön'.
    Herzliche Grüße
    Christel Hübner

    AntwortenLöschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3