Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Donnerstag, 15. November 2012

Bücherregal: Kleine Süße Sachen von Annik Wecker

Mein Bücherregal:
 
Kleine Süße Sachen von Annik Wecker

 

Als ich dieses Buch das erste Mal in den Händen hielt und darin rumblätterte, wusste ich das ich es haben muss. Tolle und einfache Rezepte für jeden möglichen Anlass! Deshalb freue ich euch allen dieses tolle Buch vorzustellen.

Jedes Rezept wird von mindestens einem Bild begleitet. Das finde ich persönlich immer sehr wichtig! Möchte ja wissen wie es aussehen soll:-).

Aufgeteilt ist das Buch in fünf Themenbereiche:

* Ganz klassisch
* Für zwischendurch
* Etwas Besonderes
* Zu Kaffee und Tee
* Es weihnachtet

Beginnen tut es jedoch mit einem netten Vorwort von Annik Wecker. Dort beschreibt sie, wie viel Freude sie an der Arbeit für das Buch hatte und die einzelnen Kapitel werden etwas beschrieben.

Auf der nächsten Seite beginnen kleine Tipps für ein sicheres gelingen. Tipps finde ich für Backneulinge oder auch schon für Geübte immer interessant. Ich lerne dabei immer wieder was dazu. Daher ist das Buch auch für Backneulinge eigentlich perfekt!

Danach beginnt es direkt mit den Rezepten... ich glaube alleine beim lesen habe ich 2 Kilo zugenommen:-)!



Auf Seite 86 hat Annik Wecker einige tolle Backmischungen für Cookies. Dafür braucht man weiße Schokotropfen. Gefunden habe ich diese leider nicht auf anhieb. Also habe ich Annik eine E-Mail geschrieben die sie mir auch beantwortet hat:-). "Man bekommt sie im Großhandel Metro" war ihre Antwort. Gefunden habe ich die weiße Schokotropfen nun aber auch bei der Rewe, dank Sonjas hilfe:-).

Auf den insgesamt 192 Seiten befinden sich bestimmt 150 Rezepte... ich habe mich zu oft verzählt um das nun sicher sagen zu können:-). Es gibt nämlich auch Rezepte die sich in drei oder vier verschiedene Varianten (z.b. Cookies, Cremes oder Füllungen) abwandeln lassen. So ist nun wirklich für jeden was dabei:-).

Auf den letzten 5 Seiten hat Annik Wecker noch ganz tolle Basic Tipps zu folgenden Themen:

Eier, Mehl, Zucker, Treibmittel, Backfett, Milchprodukte, Gewürze & Aromen, Handwerkszeug, Plätzchen-Backtipps, Aufbewahrung und Haltbarkeit, Einfrieren, Plätzchen dekorieren, Zuckerguss, Verpackung und Verschenken, Füllungen für Kekse und Kuchen und Einkaufsadressen.

Natürlich gibt es ganz hinten auch ein Register. Dort findet man alle Rezepte auf einen Blick.


Ausprobiert habe ich nun schon einige Rezepte, die mir alle ohne Probleme gelungen sind und meinen Gästen und Verköstern sehr geschmeckt haben:

* Crinkle Cookies
* Mini-Tiramisu-Kuchen
* Mini-Schweineöhrchen
* Petit Fours mit Himbeer-Trüffel-Füllung



Die einzelnen Rezepte werde ich zeitnah auf meinem Blog vorstellen:-).

Alle bisher erprobten Rezepte waren gut zu verstehen. Das ein oder andere Rezept möchte ich noch probieren... ich sagte ja schon... es sind so viele geniale Gebäcke drin, die ich unbedingt noch probieren muss. Yammi!

Man kann zwar auch im Supermarkt einige Gebäcke kaufen, aber selbstgemacht schmeckts doch immer besser... zum Beispiel Amarettini, Cantuccini, Dottermakronen oder die Mini-Schweineöhrchen...! Also wieso kaufen, wenn man es doch schnell und einfach selbermachen kann?! Das beste Beispiel sind bisher die Mini-Schweineöhrchen. Als ich die an meinem Geburtstag auf den Tisch gestellt habe, war überhaupt nicht zu erkennen, dass diese Öhrchen frisch aus meinem Ofen gekommen sind. Sie sahen einfach perfekt aus und haben auch so geschmeckt!

Bist Du kurzfristig zum Kaffeklatsch bei der Nachbarin eingeladen, oder Du bekommst überraschend Familienbesuch deiner Schwiegereltern, gibt es auch Rezepte die Dir dabei helfen schnell das passende zu finden.

Zum Verschenken eignen sich ihre Kekse, Cookies und Co. prima.

Keine Zeit mehr zum Backen und Du willst nicht mir leeren Händen bei deiner Verwandtschaft auftauchen? Oder suchst noch das passende Nikolausgeschenk? Dann hat Annik Wecker tolle Backmischungen für vier verschiedene Cookie-Varianten...

Habe ich Dich nun neugierig gemacht :-) ?


Fakten zum Buch:

Verlag:           Dorling Kindersley Verlag
Erschienen:   27. August 2012
Buchseiten:   192 Seiten
ISBN:             978-38 31 02 19 18
Preis:             19,95€ (Deutschland)

Hier kannst Du das Buch bestellen: Kleine süße Sachen  


Mein persönliches Fazit:

Bei einer leidenschaftlichen Konditorin darf dieses Buch nicht fehlen! Egal für welchen Anlass, ich habe so viele Ideen und Rezepte aus "Kleine Süße Sachen". Wenn Du das erste Bild genau anschaust, sind meine Post-its nicht zu übersehen:-). Es wird also noch sehr viel zu sehen geben aus diesem Buch.

Ja, ich schwärme... aber Anniks neues Werk ist es einfach Wert... Ob Fruchtig, Schokoladig oder Pikant... Für eine Party, ein Fest oder einen Feiertag... "Kleine Süße Sachen" hilft Dir dabei, etwas passendes zu finden.

Das Buch werde ich dem ein oder anderen auch zu Weihnachten verschenken! Das steht fest...


Kommentare:

  1. Ohh man meine Bücherwunschliste hat schon wieder ein Buch mehr. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann doch nie genug Bücher haben:-)))) Und dieses wirst nie mehr hergeben wollen :-)

      Löschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3