Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Montag, 2. Juli 2012

Schokoladen-Biscotti von "Cornelia Poletto"

Schokoladen-Biscotti mit Espresso

Der Teig ergibt ca. 50 Stück
Zutaten:

200 g Zartbitterkuvertüre
100 g Butter
2 Eier
200 g Zucker
1 Tasse abgekühlter Espresso (ca. 40 ml)
200 g Mehl
1 EL Kakao
1 Tl Backpulver
ca. 5 El gesiebter Puderzucker

Zubereitung:

Die Zartbitterkuvertüre (ich habe Biozartbitterschokolade mit 85% Kakaoanteil benutzt) fein hacken. Die Hälfte zur Seite stellen. Die andere Hälfte in einem Topf mit der Butter langsam zum schmelzen bringen.

In der Zwischenzeit die Eier und den Zucker hellgelb und cremig verrühren. Den Espresso und die geschmolzene Kuvertüre (oder 85% Zartbitterschokolade) unterrühren. Nun das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver vermischen und unter die Eimasse rühren.

Die restliche Hälfte der gehackten Zartbitterkuvertüre (85 % Zartbitterschokolade) vorsichtig unterheben. Den Teig insgesamt 4 Stunden kühl stellen.

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nun mit einem Esslöffel eine kleine Portion abnehmen und zu einer Kugel formen (ca. 3 cm Durchmesser).

Den gesiebten Puderzucker auf einem Teller verteilen und die Kugeln darin wälzen. Anschliessen die Teigkugeln im Abstand von ca. 6 cm auf das Backblech legen. Die Biscottis gehen ganz schön auseinander:-).

Die Schokoladen-Biscottis auf der mittleren Schiene 12 Minuten backen. Abkühlen lassen und geniessen!


Kommentare:

  1. Hallo ;-)
    Ich habe etas auf meinem Blog für dich hinterlassen :-)
    Liebe Grüssse Ramonas Backstübli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhhh das ist soooo lieb von DIr <3! Kümmere mich gleich heute Abend drum :-D

      Löschen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3