Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Sonntag, 24. Juni 2012

Trauben-Cupcakes zur Cupcake EM *Moldawien*

Moldawien EM Trauben-Cupcakes
mit Frischkäse-Frosting und Kakaobutter

Das Bild aus dem Wettbewerb
 
Ich habe mich für die Trauben-Cupcakes entschieden, da Moldawien laut Recherche berühmt für Ihren Traubensaft, ihre Trauben und Ihrem Wein sind. Die grüne Wiese auf meinen Cupcakes steht, für die Felder. Moldawien hat wohl sehr viel Grün. Die Kakaobutter stellt die Weinberge da und die Trauben für die Trauben :-D!

Dafür das ich nur einen Tag Zeit hatte Ideen zu sammeln, ist es mir ganz gut gelungen! Es hat auch einen großen Spass gemacht <3
Nun los zum Rezept...

Zutaten für 12 Cupcakes:

150 g kernlose Trauben (hell und dunkle gemischt)
150 g Trauben-Nuss-Schokolade
120 g flüssige Butter
130 g Zucker
200 g Joghurt
2 Eier
370 g
Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz

Frosting:

75 g weiche Butter
100 g Puderzucker
150 g Frischkäse
1 Vanillemark

Wiese:

1 Packung Tortenguss (klar)
2 EL Zucker
150 ml weißer Traubensaft
100 ml kaltes Wasser
Grüne Lebensmittelfarbe

Buttercreme:

250 g Puderzucker $
110 g Butter
2 TL Kakao

Dekoration:
12 dunkle Trauben
12 helle Trauben
Zahnstocher

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Trauben waschen, abtropfen lassen und von den Rispen abzupfen.
Die Schokolade grob Hacken.

Nun für den Teig die Butter, den Zucker, den Joghurt und die Eier zusammen verquirlen. Die gehackte Schokolade mit dem Mehl, dem Backpulver und der Prise Salz mischen. Anschließend zu der Eiermasse geben.

 
Den Teig in 12 Muffinmulden (ausgelegt mit Papierbackformen) geben. Die Trauben vorsichtig in den Teig drücken. Die Muffins zwischen 20 und 25 Minuten Backen. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Nun aus der Form lösen und komplett abkühlen lassen.

Für das Frosting die Butter und den Puderzucker schaumig schlagen. Dann den Frischkäse und den Vanillemark zugeben. Rühren bis alles cremig ist. Den fertigen Frosting auf die Cupcakes verteilen (glatt).

Für die Wiese alle Zutaten in einem Topf kochen. Die Lebensmittelfarbe erst hinzufügen nachdem die Masse gekocht hat. Dann von der Hartplatte nehmen und auf die Cupcakes verteilen bevor der Guss trocknet. Es wird im flüssigen Zustand natürlich tropfen.

Für die Buttercreme den Puderzucker und die Butter cremig rühren. Anschließen den Kakao hinzufügen. Die Creme in eine Sternförmige Tulle füllen und auf die Cupcakes kleine Berge verteilen.

Als kleines iTüpferle die Trauben zur Dekoration auf einen Zahnstocher stechen. Je eine helle und eine dunkle Traube. Nun in den Cupcake stechen. Fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3