Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Dienstag, 26. Juni 2012

Himbeereis... fürs passende Wetter

Leckeres Himbeereis
(Eismaschine erforderlich)

Meine Gäste und ich haben es geliebt...
Wer Himbeeren mag, wird das hier lieben...
Kein Vergleich zum gekauften Eis... Ganz toller, fruchtiger Geschmack!
Dieses Eis werde ich auf jeden Fall öfters machen!!!

Zutaten:

400 g frische Himbeeren
80 g Puderzucker
4 EL frisch gepresster Limettensaft
400 g Sahne

Zubereitung:

Die Himbeeren kurz abbrausen. Die Himbeeren mit dem Puderzucker und dem Limettensaft in einem Topf unter rührenm erhitzen. Kurz aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Nun 100 g Sahne unterrühren. Die Himbeeren etwas abkühlen lassen und durch ein Sieb streichen. Die Himbeermasse nun 30 Minuten im Kühlschrank durchkühlen.

Die übrige 300 g Sahne cremig (nicht zu steif!!!) aufschlagen und unter das Himbeerpüree rühren. Die Eismasse jetzt für ca. 25-30 Minuten in der Eismaschine frieren lassen.

Das Himbeereis kann dann sofort genossen werden oder in einer Gefrierbox mit Deckel ins Tiefkühlfach stellen.

Kleiner Tipp: Die Masse die im Sieb hängengeblieben ist, habe ich püriert und auf das Eis dekoriert... Schwäbisch eben :-D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3